Deutscher Gewerkschaftsbund

Oktober 2014

Mobile Beschäftigung - FES Studie

Aktivitäten und Projekte gewerkschaftlicher und gewerkschaftsnaher Organisationen gegenüber mobilen Beschäftigten in ausgewählten europäischen Staaten

von Stefanie Hähnel
FES

FES

Die Analyse beschäftigt sich mit gewerkschaftlichen Strategien gegenüber mobilen Beschäftigten auf europäischer Ebene. Sie dient als Vorbereitung auf ein Fachgespräch, welches von der Friedrich-Ebert-Stiftung und dem Projekt Faire Mobilität gemeinsam veranstaltet werden wird.

Mobile Beschäftigte werden in dieser Studie als Arbeitnehmer_innen verstanden, die sich in einem anderen Land als ihrem Herkunftsland niederlassen, um dort kurz- oder mittelfristig einer Beschäftigung nachzugehen.


Nach oben

Faire Mobilität-Publikationen

Hier bestellen Sie Flyer und Broschüren:

Faire Mobilität, Kapweg 4, 13405 Berlin
Ansprechpartner Franzisca Pegelow
E-Mail mobilitaet@dgb.de
Telefon (+49) 030 – 21 240 541

Unsere Publikationen erhalten Sie auch in den Beratungsstellen für mobile Beschäftigte.

Glossar

Begriffe der Arbeitswelt kurz erklärt

Bitte wählen Sie einen Buchstaben:

 A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K    L   M 

 N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z