Deutscher Gewerkschaftsbund

August 2015

Von Arbeitsausbeutung bis Menschenhandel

Grundlagen und Praxistipps für die Beratung

von Diakonie
Diakonie

Diakonie

Die Handreichung "Von Arbeitsaubeutung bis Menschenhandel" richtet sich an diakonische Beratungsstellen, vor allem an Migrationsfachdienste, Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe und Bahnhofsmissionen sowie Fachberatungsstellen für Betroffene von Menschenhandel, die regelmäßig mit Betroffenen in Kontakt stehen.

Die Handreichung möchte einen Beitrag zu einer verbesserten Qualität der Hilfen und zu einer bedarfsgerechten Versorgungsinfrastruktur für die Betroffenen leisten.

Beratende erhalten einen Überblick, woran sie Arbeitsausbeutung erkennen können, ebenso wie Anregungen zur Unterstützung von Betroffenen.

Download deutsch


Nach oben

Faire Mobilität-Publikationen

Hier bestellen Sie Flyer und Broschüren:

Faire Mobilität, Kapweg 4, 13405 Berlin
Ansprechpartner Franzisca Pegelow
E-Mail mobilitaet@dgb.de
Telefon (+49) 030 – 21 240 541

Unsere Publikationen erhalten Sie auch in den Beratungsstellen für mobile Beschäftigte.

Glossar

Begriffe der Arbeitswelt kurz erklärt

Bitte wählen Sie einen Buchstaben:

 A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K    L   M 

 N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z