Deutscher Gewerkschaftsbund

31.01.2020
gegen Hartz
Hartz IV-Aus­schluss für ar­beit­su­chen­de EU-Aus­län­der recht­mä­ßig
Mehrere Landessozialgerichte halten den Ausschluss arbeitsuchender EU-Ausländer von Sozialhilfe- und Hartz-IV-Leistungen für verfassungsgemäß. Mit einem am Samstag, 21. Dezember 2019, veröffentlichten Beschluss hat dies auch das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg in Stuttgart gegen eine Frau aus Polen entschieden
zur Webseite …

31.12.2019
TAZ
Mi­gra­ti­ons­ex­per­te über Ein­wan­de­rung "Nur we­ni­ge wer­den kom­men"
Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz tritt in Kraft, aber es bleiben hohe Hürden. Migrationsexperte Brücker plädiert für mehr Integrationschancen.
zur Webseite …

24.12.2019
junge Welt
Al­le ins Ho­tel
Regelwerk zum Schutz von Fernfahrern: Keine Ruhepausen mehr im Lkw. Kritik von Gewerkschaft und EU-Kommission
zur Webseite …

21.12.2019
Tagesspiegel
Warum so vie­le Mol­da­wier aus Ber­lin ab­ge­scho­ben wer­den
Moldau ist halb so groß wie Bayern, trotzdem werden aus keinem Land mehr Menschen abgeschoben. In Berlin werden sie oft ausgebeutet. Warum kommen sie trotzdem?
zur Webseite …

21.12.2019
Tagesspiegel
Pa­ket-Bo­ten als Blitz­ab­lei­ter für ge­frus­te­te Kun­den
Jedes Jahr müssen vor Weihnachten mehr und mehr Pakete ausgeliefert werden. Hart trifft es da die Zusteller – Verdi spricht von zum Teil „mafiösen Strukturen“.
zur Webseite …

19.12.2019
IG Bau
Hö­he­re Min­dest­löh­ne auf dem Bau – Über 200 000 Bau­ar­bei­ter pro­fi­tie­ren
Mindestlohn-Tarifverhandlung endet mit Schlichterspruch: Auf dem Bau soll es im kommenden Jahr höhere Mindestlöhne geben. Das sieht ein am Donnerstag getroffener Schlichterspruch für die Baubranche vor. Von der Anhebung der Mindestlöhne würden mehr als 200 000 Bauarbeiter profitieren. Das teilte die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) in Berlin mit.
zur Webseite …

19.12.2019
DGB
Kein Weih­nachts­ge­schenk für ent­sand­te Be­schäf­tig­te
Mit der Umsetzung der Entsenderichtlinie sollte endlich Schluss sein mit Dumpinglöhnen, miesen Arbeitsbedingungen und menschenunwürdigen Unterkünften für entsandte Beschäftigte. Doch der aktuell vorliegende Gesetzentwurf von Bundesarbeitsminister Heil gewährleistet dies nicht.
zur Webseite …

18.12.2019
Clara
Fern­fah­rer un­ter­wegs un­ter­halb des Min­dest­lohns
Pascal Meiser begleitet die Kampagne des DGB für faire Löhne. Auf einer Raststätte informieren die Gewerkschafter über den Mindestlohn in der Transportbranche.
zur Webseite …

18.12.2019
Neue We­bapp über Ar­beits­rech­te in der Land­wirt­schaft
Die Webapp www.agriworker.eu informiert interaktiv auf fünf Sprachen (Polnisch, Rumänisch, Ukrainisch, Deutsch und Englisch) über Arbeitsrechte in der Landwirtschaft in Deutschland, Dänemark, Österreich und Polen. Außerdem bietet sie grundlegende Informationen über Arbeitsbedingungen und Arbeitsschutz sowie Kontakte zu Beratungsstellen.
zur Webseite …

17.12.2019
Junge Welt
Ho­tel­ge­wer­be: Die, die put­zen
Reinigungskräfte vernetzen sich international gegen die Praxis von Subunternehmen und sprechen bei EU-Abgeordneten vor
zur Webseite …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 148
Letzte Seite 
Wis­sen ist Schutz!
Was Sie wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten
Broschüre "Wissen ist Schutz"
DGB
"Wissen ist Schutz!" ist ein Leitfaden für Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Spanien, die vorübergehend oder auf Dauer in Deutschland leben und arbeiten wollen. Er enthält Informationen, die helfen, in Deutschland eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen zu finden.
weiterlesen …

Ar­beit­neh­mer oder (Schein)­selbst­stän­di­ger?
Flyer Selbstständigkeit
Faire Mobilität
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an in Deutschland arbeitende Menschen, die unsicher sind, ob Sie als Selbstständige oder als Arbeitnehmer tätig sind.
weiterlesen …

Dei­ne Rech­te als Be­schäf­tig­ter in ei­nem Schlacht­hof
Faltblatt "Arbeit im Schlchthof"
DGB
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an Beschäftigte der Fleischindustrie in Deutschland. Er klärt über Arbeitnehmerrechte auf: Höchstarbeitszeiten, Pausen, Überstunden, Unterkunft, Tarifverträge, Mindestlohn, Krankenversicherung, Arbeitssicherheit. Der Flyer ist in vier Sprachen vorrätig.
weiterlesen …

Aus­ge­schlos­sen oder pri­vi­le­gier­t?
Zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen, 3. aktualisierte Auflage 2017
Titelblattausschnitt "Ausgecshlossen oder privilegiert?"
Der Paritätische Gesamtverband
Die Publikation des Paritätischen Gesamtverbandes stellt auf 56 Seiten Informationen zu den gesetzlichen Regelungen hinsichtlich Einreise und Aufenthalt von Unionsbürger/innen in Deutschland dar und geht ferner auf den Zugang von UnionsbürgerInnen zu existenzsichernden Leistungen ein.
weiterlesen …

Ar­beits­zeit­ka­len­der – „Schrei­be dei­ne Ar­beits­zei­ten auf! Si­che­re dei­nen Lohn!“
Arbeitszeitkalender
Sanja Gjenero
Das Bündnis gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung hat gemeinsam mit Beratungsstellen und dem DGB-Rechtsschutz einen Arbeitszeitkalender entwickelt.
weiterlesen …