Deutscher Gewerkschaftsbund

13.09.2022
Tagesschau
Zu­rück zur Stech­uhr
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts sind Arbeitgeber verpflichtet, die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter zu erfassen. Das kann weitreichende Auswirkungen haben.
zur Webseite …

13.09.2022
PM Bundesarbeitsgericht
Ein­füh­rung elek­tro­ni­scher Zei­ter­fas­sung - In­itia­tivrecht des Be­triebs­rats
zur Webseite …

05.09.2022
DGB Rechtsschutz
24-Stun­den-Be­treu­ung: Ver­fah­ren des ge­werk­schaft­li­chen Rechts­schut­zes en­det mit Er­folg für bul­ga­ri­sche Klä­ge­rin
Als Haushaltshilfe hatte die Bulgarin im Jahr 2015 eine Seniorin fast rund um die Uhr betreut, obwohl sie nach dem Arbeitsvertrag nur 30 Stunden vergütet bekam. Nach einem langen Prozess, den der gewerkschaftliche Rechtsschutz für sie bis zum Bundesarbeitsgericht ausfocht, sprach das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg nun ihren verdienten Lohn zu.
zur Webseite …

05.09.2022
PM DGB
24-Stun­den-Be­treu­ung – LAG stärkt Rech­te von Be­treu­ungs­kräf­ten
Anja Piel, DGB-Vorstandsmitglied, zum Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg zur sogenannten 24-Stunden-Betreuung
zur Webseite …

05.09.2022
Faire Mobilität, September 2022
Kein Bau­boom oh­ne faire Ar­beits­be­din­gun­gen
von Benjamin Luig, Branchenkoordinator Baugewerbe bei Faire Mobilität und EVW
Osteuropäische Beschäftigte sind aus der Bauwirtschaft nicht mehr wegzudenken, werden in vielen Fällen aber in Subunternehmen ausgebeutet. Gemeinsam mit der Gewerkschaft IG BAU und anderen gewerkschaftsnahen Beratungsorganisationen führt Faire Mobilität die Aktionswoche #RespektFuerEureArbeit durch, um mobile Beschäftigte auf dem Bau auf ihre Rechte hinzuweisen.
weiterlesen …

02.09.2022
PM IG BAU
Kei­ne wei­te­re Aus­beu­tung der mi­gran­ti­schen Bau­be­schäf­tig­ten
IG BAU und gewerkschaftsnahe Beratungsstellen starten bundesweite Aktionswoche auf Baustellen.
zur Webseite …

29.08.2022
junge Welt
»Wer sagt ih­r, wie sie was zu tun hat?« Ge­spräch mit Jus­ty­na Ob­la­ce­wicz, Faire Mo­bi­li­tät
Über die Rechte der 24-Stunden-Pflegerinnen. Gespräch mit Justyna Oblacewicz
zur Webseite …

29.08.2022
junge Welt
Aus­beu­tung rund um die Uhr
24-Stunden-Pflege durch eine Person ist rechtlich ausgeschlossen, und doch ist eine halbe Million Frauen in der BRD betroffen
zur Webseite …

24.08.2022
taz
Ta­ri­fei­ni­gung an den deut­schen See­hä­fen: Schiff­bruch ver­hin­dert
Mit einer deutlichen Lohnsteigerung endet der Arbeitskampf an den Seehäfen. Viele anderswo Beschäftigte beklagen dagegen Reallohnverluste.
zur Webseite …

23.08.2022
ver.di Blog - Wir sind ver.di
Über­wa­chung, In­trans­pa­renz und je­de Men­ge Über­stun­den für Ama­z­ons Pa­ket­zu­stel­ler*in­nen
Der Online-Riese Amazon stellt seit 2019 auch in Deutschland die eigenen Pakete selbst zu – und ist damit nicht mehr auf herkömmliche Paketlieferdienste angewiesen. Da Amazon nicht gerade für gute Arbeitsbedingungen bekannt ist, wollten wir wissen: Wie sieht es damit aus auf der sogenannten „letzten Meile“? Mousa von Faire Integration berät Fahrerinnen und Fahrer, die Amazon-Bestellungen ausliefern, und erzählt von seinen Einblicken.
zur Webseite …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 233
Letzte Seite 
Wis­sen ist Schutz!
Was Sie wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten
Broschüre "Wissen ist Schutz"
DGB
"Wissen ist Schutz!" ist ein Leitfaden für Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Spanien, die vorübergehend oder auf Dauer in Deutschland leben und arbeiten wollen. Er enthält Informationen, die helfen, in Deutschland eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen zu finden.
weiterlesen …

Ar­beit­neh­mer oder (Schein)­selbst­stän­di­ger?
Flyer Selbstständigkeit
Faire Mobilität
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an in Deutschland arbeitende Menschen, die unsicher sind, ob Sie als Selbstständige oder als Arbeitnehmer tätig sind.
weiterlesen …

Ih­re Rech­te in der Flei­sch­in­dus­trie in Deutsch­land
Teaserbild Flyer Fleischindustrie
Faire Mobilität
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an Beschäftigte der Fleischindustrie in Deutschland. Er klärt über Arbeitnehmerrechte auf: Höchstarbeitszeiten, Pausen, Überstunden, Unterkunft, Tarifverträge, Mindestlohn, Krankenversicherung, Arbeitssicherheit. Der Flyer ist in neun Sprachen vorrätig.
weiterlesen …

Aus­ge­schlos­sen oder pri­vi­le­gier­t?
Zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen, 3. aktualisierte Auflage 2017
Titelblattausschnitt "Ausgecshlossen oder privilegiert?"
Der Paritätische Gesamtverband
Die Publikation des Paritätischen Gesamtverbandes stellt auf 56 Seiten Informationen zu den gesetzlichen Regelungen hinsichtlich Einreise und Aufenthalt von Unionsbürger/innen in Deutschland dar und geht ferner auf den Zugang von UnionsbürgerInnen zu existenzsichernden Leistungen ein.
weiterlesen …

Ar­beits­zeit­ka­len­der – „Schrei­be dei­ne Ar­beits­zei­ten auf! Si­che­re dei­nen Lohn!“
Arbeitszeitkalender
Sanja Gjenero
Das Bündnis gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung hat gemeinsam mit Beratungsstellen und dem DGB-Rechtsschutz einen Arbeitszeitkalender entwickelt.
weiterlesen …