Deutscher Gewerkschaftsbund

10.09.2019
Fach­ge­spräch: Ar­beits­be­din­gun­gen in der Flei­sch­in­dus­trie
Rückblick und Einschätzungen zur heutigen Situation
Faire Mobilität lädt zu einem Fachgespräch über Entlohnungs- und Arbeitsbedingungen von Werkvertragsbeschäftigten in der Fleischindustrie in Deutschland ein. Vertreterinnen und Vertreter des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS), des Verbandes der Ernährungswirtschaft Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt e. V. (VdEW), der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und von Faire Mobilität werden die Entwicklung aus ihren unterschiedlichen Perspektiven skizzieren und zur Diskussion stellen.
weiterlesen …

21.07.2019
Süd­ost­eu­ro­pa blu­tet aus
Frankfurter Allgemeine Zeitung
In den Ländern Südosteuropas tickt eine demographische Zeitbombe: Die Geburtenrate ist mit wenigen Ausnahmen nicht höher oder sogar noch niedriger als in Deutschland – zugleich wandern junge Menschen in Scharen nach Nordwesteuropa ab.
zur Webseite …

19.07.2019
Un­ter­neh­men su­chen ver­zwei­felt Fach­kräf­te, doch kaum wel­che wer­den kom­men
Der Tagesspiegel
Das Problem ist schon da, bevor das Vorhaben überhaupt beginnt: Deutsche Unternehmen brauchen indische IT-Experten. Dringend. Doch beim deutschen Generalkonsulat in Bangalore müssen sie drei bis fünf Monate warten, um ein Visum zu beantragen.
zur Webseite …

19.07.2019
Ar­beits­be­din­gun­gen in Na­gel­stu­di­os
Die Tageszeitung
Die Arbeit in Nagelstudios liegt in Berlin in vietnamesischer Hand. Nach Medienberichten über moderne Sklaverei ist die Branche in Verruf geraten. Öffnet man die Tür, riecht es nach Lösungsmitteln. Hinter den Tischen arbeiten die jungen Frauen an den Händen und Füßen der Kundinnen.
zur Webseite …

19.07.2019
Den Erd­beer­bau­ern lau­fen ost­eu­ro­päi­sche Erntehel­fer da­von
WAZ
Weil viele osteuropäische Erntehelfer früher als geplant die Heimreise antreten, können Erdbeerbauern in NRW nicht mehr alle Früchte von den Feldern holen.
zur Webseite …

18.07.2019
PFLE­GE IN PRI­VAT­HAUS­HAL­TEN
Mediendienst Integartion
Laut Schätzungen gibt es in Deutschland 500.000 Migrantinnen und Migranten, die pflegebedürftige Menschen zuhause betreuen. Viele sind rund um die Uhr im Einsatz und arbeiten unter prekären Bedingungen. Ein Blick auf die Zahlen und Fakten
zur Webseite …

15.07.2019
Är­ger in der Zoll-Ein­heit FKS - "In Uni­form ge­stopft, be­waff­net, los­ge­schick­t"
Der Spiegel
Mit Razzien kämpft die Finanzkontrolle Schwarzarbeit gegen illegale Beschäftigung und Ausbeutung. Doch in der Truppe gibt es Frust: Viele Stellen sind unbesetzt und einige der Beamten ursprünglich nur für einen Bürojob ausgebildet
zur Webseite …

15.07.2019
Spahn wirbt um Pfle­ger aus dem Ko­so­vo
Tagesschau.de
Der Personalmangel in der Pflege verschärft sich Jahr für Jahr. Deshalb wirbt Gesundheitsminister Spahn im Kosovo nun um Fachkräfte. Die Resonanz in Deutschland ist jedoch nicht nur positiv
zur Webseite …

05.07.2019
"Das Sys­tem funk­tio­niert nicht mehr" - Bei Ross­mann, Re­we und Pen­ny schuf­ten Aus­hil­fen - doch die schmei­ßen jetzt hin
Der Stern
Bei Rossmann, Rewe und Penny räumen Mitarbeiter eines Subunternehmens die Regale ein - unter fragwürdigen Bedingungen. Doch nun laufen die Leute der Firma davon. Das System aus Druck und Frust scheint nicht mehr zu funktionieren.
zur Webseite …

05.07.2019
Flei­sch­in­dus­trie mit im­mer mehr Be­schäf­tig­ten aus dem Aus­land
Ostsee Zeitung
Schlachten, Schweinehälften schleppen, Tierkörper zerlegen – es ist ein harter Job. Die Fleischindustrie findet längst nicht mehr genügend Beschäftigte aus Deutschland. Inzwischen hat bereits jeder zweite Schlachthof-Mitarbeiter keinen deutschen Pass.
zur Webseite …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 141
Letzte Seite 
Wis­sen ist Schutz!
Was Sie wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten
Broschüre "Wissen ist Schutz"
DGB
"Wissen ist Schutz!" ist ein Leitfaden für Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Spanien, die vorübergehend oder auf Dauer in Deutschland leben und arbeiten wollen. Er enthält Informationen, die helfen, in Deutschland eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen zu finden.
weiterlesen …

Ar­beit­neh­mer oder (Schein)­selbst­stän­di­ger?
Flyer Selbstständigkeit
Faire Mobilität
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an in Deutschland arbeitende Menschen, die unsicher sind, ob Sie als Selbstständige oder als Arbeitnehmer tätig sind.
weiterlesen …

Dei­ne Rech­te als Be­schäf­tig­ter in ei­nem Schlacht­hof
Faltblatt "Arbeit im Schlchthof"
DGB
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an Beschäftigte der Fleischindustrie in Deutschland. Er klärt über Arbeitnehmerrechte auf: Höchstarbeitszeiten, Pausen, Überstunden, Unterkunft, Tarifverträge, Mindestlohn, Krankenversicherung, Arbeitssicherheit. Der Flyer ist in vier Sprachen vorrätig.
weiterlesen …

Aus­ge­schlos­sen oder pri­vi­le­gier­t?
Zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen, 3. aktualisierte Auflage 2017
Titelblattausschnitt "Ausgecshlossen oder privilegiert?"
Der Paritätische Gesamtverband
Die Publikation des Paritätischen Gesamtverbandes stellt auf 56 Seiten Informationen zu den gesetzlichen Regelungen hinsichtlich Einreise und Aufenthalt von Unionsbürger/innen in Deutschland dar und geht ferner auf den Zugang von UnionsbürgerInnen zu existenzsichernden Leistungen ein.
weiterlesen …

Ar­beits­zeit­ka­len­der – „Schrei­be dei­ne Ar­beits­zei­ten auf! Si­che­re dei­nen Lohn!“
Arbeitszeitkalender
Sanja Gjenero
Das Bündnis gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung hat gemeinsam mit Beratungsstellen und dem DGB-Rechtsschutz einen Arbeitszeitkalender entwickelt.
weiterlesen …