Deutscher Gewerkschaftsbund

10.11.2020

Offener Brief an die Regierungsfraktionen: Keine Verwässerung der Gesetzesinitiative zur Fleischindustrie!

Am 29. Oktober sollte der Deutsche Bundestag in letzter Lesung den Entwurfder Bundesregierung für das Arbeitsschutzkontrollgesetz in der Fleischindustrie verabschieden. Auf Druck von Teilen der CDU/CSU wurde die Abstimmung nun verschoben. Die Gegner*innen des Gesetzesentwurfs wollen unter anderem das geplante Verbot von Leiharbeit verhindern.

Kaum sind die skandalösen Arbeitsbedingungen und die Masseninfektionen in der Fleischindustrie etwas aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden, greift die Fleischindustrie-Lobby wieder an: Was während der 1. Lesung noch als Konsens aller Parteien erschien (außer der AFD), ist nun plötzlich
umstritten.


Dabei sind es nicht nur Subunternehmen, sondern auch Zeitarbeitsfirmen, die in den vergangenen Jahren für zahllose Überschreitungen von Normen und Gesetzen standen: extrem lange Arbeitszeiten, Lohnbetrug, miserable Wohnund Lebensverhältnisse, willkürliche Entlassungen. Die Masseninfektionen
mit dem COVID-19-Virus sind nur der letzte Ausdruck dieser Misere.
Werkverträge und Leiharbeit in der Fleischbranche müssen endlich abgeschafft werden. Und auch die Ausbeutung von Beschäftigen in anderen Branchen muss endlich Konsequenzen haben, vom Paketdienstleister bis zur Landwirtschaft!

Der Gesetzesentwurf ist ein Anfang: Wir fordern die Bundesregierung auf, das geplante Arbeitsschutzkontrollgesetz nicht zu verwässern!

Dr. Yvonne Albrecht (Berlin, Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung
(BIM), Humboldt-Universität)
Dr. Freia Anders (Universität Mainz)
Prof. Dr. Ingrid Artus (Institut für Soziologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-
Nürnberg)
Prof. Dr. Ilker Ataç (Hochschule Fulda, Fachbereich Sozialwesen)
Dr. Peter Bartelheimer (Göttingen, Soziologisches Forschungsinstitut)
Prof. Dr. Daniel Bendix (Theologische Hochschule Friedensau)
Dorothee Berthold (Lützen, Bündnis 90/Die Grünen, Stadträtin, Mitglied im Kreistag
Burgenlandkreis)
Wolf Besche (Brüssel)
Dr. Torsten Bewernitz (Redakteur der Zeitschrift Express)
Bernd Biggemann (Elmshorn, BUND Kreisgruppe Pinneberg, Vorstand)
Dr. Peter Birke (Universität Göttingen, Institut für Soziologie)
Gabriele Blöcker (Elmshorn)
Dr. Stefan Böckler (Kassel, Diplom-Soziologe)
Inge Böttcher (Delmenhorst, Juristin/Referentin BR-Seminare)
Frank Borris (Bremen)
Prof. Dr. Gerhard Bosch (Duisburg, Leiter Institut Arbeit und Qualifikation Universität
Duisburg-Essen)
Dr. Klaus Peter Buss (Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen)
Dr. Anne Lisa Carstensen (Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS),
Universität Osnabrück)
Wiebke Claussen (Dortmund, Dipl. Ing. Raumplanung)
Maya-Diandra Dorow (Kellinghusen, OV Bündnis 90/Die Grünen)
Konrad Eckstein (Bündnis 'Gemeinsam gegen die Tierindustrie')
Stephan Eimterbäumer (Göttingen, Pastor KdA Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt)
Anne Engelhardt (Universität Kassel)
Cornelia Epha (Bokholt-Hanredder, Heilpädagogin)
Martin Epha (Bokholt-Hanredder, Gemeindevertreter, Amtsausschuss)
PD Dr. Michael Faust (Göttingen, Soziologisches Forschungsinstitut - SOFI)
Norbert Fröhler (Universität Duisburg-Essen, ver.di-Mitglied)
Dr. Alexander Gallas (Universität Kassel)
Dr. Stefan Gärtner (Bochum, GF Direktor Institut Arbeit und Technik an der Westfälischen
Hochschule und Ruhr Universität Bochum)
Torsten Gebehart (Dortmund, GF Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten)
Antje Géra (Institut für Philosophie, Universität Hildesheim)
Wolfgang Gotthelf (Weißenfels, stellv. Vors. BUND Kreisgruppe Burgenlandkreis)
Rüdiger Granz (Hamburg, Dipl. Soz.Ök. / Fachkraft für Arbeitssicherheit)
Michael Gümbel (Hamburg, GF Arbeit & Gesundheit e.V.)
Rainer Guschel (Oldendorf, BUND Kreisgruppe Steinburg, Vorstand, Landesvorstand)
Dr. des. Jana Häberlein (assoziierte Forscherin Urban Studies, Universität Basel)
Prof. Dr. Rüdiger Hachtmann (Berlin-Potsdam, Zentrum für Zeithistorische Forschung)
Diana Harnisch (Lützen, stellv. Vors. NaturFreunde SachsenAnhalt e.V., stellv. Vors. BUND
Kreisgruppe Burgenlandkreis)
Jens Haverland (Elmshorn, Ökumenepastor, Öku. Arbeitsstelle Kirchenkreis Rantzau-
Münsterdorf)
Petra Heese (Hamburg, Geschäftsführung DGB Nord)
Hendrik Heetlage (Berlin)
Brigitte Henning (Seefeld)
Dr. Andrea Hense (Göttingen, Soziologisches Forschungsinstitut - SOFI)
Axel Herbst (Hamburg, Arbeit & Gesundheit e.V., Demografieberater)
Benjamin Herr (Institut für Soziologie, Universität Wien)
Prof. Sabine Hess (Vorstandsmitglied des Rats für Migration)
Dr. Wolfgang Hien (Bremen, Arbeitswissenschaftler)
Prof. Dr. Dirk Hoerder (Prof. eremitus Arizona State University)
Fritz Hoffmann (Ludwigshafen, Rentner, Ex-Chemiearbeiter, Ex-Betriebsrat)
Christian Hoßbach (Berlin, Vors. DGB Bez. Berlin-Brandenburg)
Bernhard Hub (Ratzeburg, BUND Landesvorstand Schleswig-Holstein)
Christine Hub (Ratzeburg, BUND)
Christa D. Hunzinger (Hamburg, Pastorin, Europa-Ref. ZMÖ der Nordkirche)
Ass. Prof. Dr. Stefanie Hürtgen (Universität Salzburg)
Bernd Hüttner (Bremen, Politikwissenschaftler)
Barbara Jahnke (Kellinghusen, BI "saustarkes Kellinghusen")
Georg Janßen (Lüneburg, Bundes-GF Arbeitsgem. Bäuerliche Landwirtschaft e.V.)
Tobias Jepp (Itzehoe, Zero-Waste Itzehoe e.V. Vorstand)
Stephan Jersch (Hamburg, DIE LINKE, Hambg. Bürgerschaft, Fachsprecher)
Wolfgang Jungen-Kalisch (Berlin, tbs Berlin GmbH, Berater, Betriebsrat)
Prof. Dr. Jürgen Kädtler, (Göttingen, Soziologisches Forschungsinstitut)
Waltraud Kämper (Hannover, Ref. KdA Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt)
Sabine Kaldun (Gelsenkirchen, Planungsbüro barrio novo)
Prof. Dr. Annita Kalpaka (Hamburg, Hochschule für Angewandte Wissenschaften)
Katja Karger (Hamburg, Vors. DGB Hamburg)
Anette Karst (Mainz, Fachkraft für Arbeitssicherheit)
Anna-Lena Kayser (Hamburg, Lehrerin)
Anett Keil (Lützen, Stadträtin)
Reinhard Koch (Pinneberg, ver.di OV Hamburg FB 08)
Prof. Dr. Reinhardt Kößler (Berlin)
Udo Kompenhans (Kellinghusen, BI "saustarkes Kellinghusen")
Peter Kossen (Lengerich, Kath. Pfarrer)
Dr. Veronika Kourabas (Universität Bielefeld)
Ulrich Krey (Neumünster, NordLog GmbH)
Thomas Kuhlbrodt (Zeitz, Vors. BUND Kreisgruppe Burgenlandkreis)
Dietmar Lange (Redakteur Zeitschrift Arbeit – Bewegung – Geschichte)
Christiane Lobien (Bönningstedt, IGM AK Ltg. ArGUS Hamburg)
Jörn Lobien (Bönningstedt, Betriebsrat, IGM AK ArGUS Hamburg)
Lou Marin (Marseille)
Nele Marks (Itzehoe, Zero-Waste Itzehoe e.V. Vorstand)
Prof. Dr. Nicole Mayer-Ahuja (Göttingen, Direktorin Soziologisches Forschungsinstitut)
Prof. Dr. Norbert Meder (Geschäftsführer, Janus Projekte GmbH)
Andreas Meier (Hamburg, Dipl.-Ing. Verfahrenstechnik, Sifa /Umweltschutz, Betriebsrat)
Prof. Dr. Ahlrich Meyer (Detern-Velde)
Dr. Gabriele Moser (Münstertal)
Elfriede Müller (Berlin)
Tobias Neef-Methfessel (Institut für Demokratieforschung, Universität Göttingen)
Dr. Dieter Nelles (Wuppertal)
Gudrun Nolte (Hamburg, Ltg. KdA Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt Nordkirche / Vors.
Ev. Verbands Kirche Wirtschaft Arbeitswelt - KWA)
Helga Norden-Fuhrmann (Kellinghusen, BI "saustarkes Kellinghusen")
PD Dr. Silke Ötsch (Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen - SOFI)
Estella Percarpio (Elmshorn, Weltladen TOP21, FÖJ)
Prof. Dr. Lothar Peter (Bremen)
Gabriele Piachnow-Schmidt (Kellinghusen, OV Bündnis 90/Die Grünen)
Norbert Pralow (Schafstedt, BUND Kreisgruppe Steinburg, Beisitzer)
Dirk Reinsberg (Itzehoe, Zero-Waste Itzehoe e.V., Vorstand)
Dr. Karl Reitter (Wien)
Klaus Reuter (Gießen)
Heike Riemann (Hamburg, KdA Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt Nordkirche, Regions-Ltg.)
Carola Rodermund (Elmshorn, Eine-Welt-Gruppe)
Peter Rodermund (Elmshorn, Vors. Nachhaltigkeits-Aussch. Emmaus-Kirchengemeinde,
Rechtsanwalt)
Albert Röhl (Elmshorn, Sprecher Fair Trade Town Steuerungsgruppe)
Ursula Röhl (Elmshorn, TOP21 e.V., Vorstand)
Christiane Rothmaler (Bremen)
Dr. Stefan Rüb (Göttingen, Soziologisches Forschungsinstitut)
Dr. Werner Rügemer (Köln, Vors. Aktion gegen Arbeitsunrecht e.V.)
Benjamin Sadler (Osnabrück, Ref. KdA Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt)
Diana Sanabria (Hamburg, Zentrum für Mission und Ökumene, Ref. für Weltwirtschaft)
Prof. Dr. Albert Scherr (Freiburg, Institut für Soziologie, Pädagogische Hochschule)
Carsten Schmela (Hamburg, BR, Vors. BR-Ausschuss Arbeitsschutz, SBV)
Michael Schmidt (Kellinghusen, OV Bündnis 90/Die Grünen)
Birgit Schneider (Göttingen, ver.di OV)
Nele Schomakers (Delmenhorst, Kirche St. Stephanus, Pastorin)
Marie Schubenz, (Berlin, Mieterrat Neues Kreuzberger Zentrum)
Beate Schulte (Oldenburg, Diakonin/Sozialreferentin)
Prof. Dr. Helen Schwenken (Universität Osnabrück, Institut für Migrationsforschung und
Interkulturelle Studien - IMIS)
Prof. Yves Sintomer, (Paris 8 University, Visiting researcher, Maison française d'Oxford,
and Associate Member, Nuffield college, University of Oxford)
Eilhard Stelzner (Itzehoe, Sprecher Regionalgruppe Attac)
Thomas Stieber, (Göttingen, Soziologisches Forschungsinstitut)
Sascha Stockhausen (Hamburg, Fachkraft für Arbeitssicherheit)
Claudia Stoffers (Elmshorn, Sprecherin people4future)
Priska Streit (Itzehoe, Zero-Waste Itzehoe e.V., Vorstand)
Til Strucksberg (Dortmund, Sprecher attac Regionalgruppe)
Lars Stubbe (Hamburg, ver.di Gewerkschaftssekretär)
Dr. Knut Tullius (Göttingen, Soziologisches Forschungsinstitut)
Dieter Wegner (Hamburg, Jour Fixe Gewerkschaftslinke)
Frank Weidauer (Hohenmölsen, Vors. BO Hohenmölsen-Lützen-Teuchern, DIE LINKE)
Ute Weimann (Itzehoe, Zero-Waste Itzehoe e.V., Vorstand)
Dr. Claudia Weinkopf (Duisburg, Institut Arbeit und Qualifikation Universität Duisburg-Essen)
Jutta Weiß (Flensburg, Pastorin i.R. Nordkirche)
Oliver Wendenkampf (Magdeburg, Landesvors. NaturFreunde Sachsen-Anhalt e.V., GF
NaturFreundehaus Kalifornien Schönberg/Kalifornien)
Laura Werner (Elmshorn, Weltladen TOP21, FÖJ)
Dr. Christa Wichterlich (Bonn)
Gisela Wieneke (Heiligenstedtener Kamp, BUND Kreisgruppe Steinburg, Vorstand)
Armin Wiese (Detmold-Paderborn, GF Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten)
Bettina Will (Hamm)
Dr. Albrecht zum Winkel (Hamburg, Arbeitsmediziner)
Sophia Wirsching (Berlin, GF Bundes Koordinierungskreis gegen Menschenhandel, KOK e.V.)
Dr. Klaus Peter Wittemann (Göttingen)
Dr. Christian Wollmann (Hamburg, Pastor, Direktor Zentrum für Mission und Ökumene -
Nordkirche ZMÖ)
Dr. Henning Wriedt (Hamburg, Physiker)
Sabine Zimdahl (Elmshorn, Kirchengemeindeverband)


Nach oben

Kontakt

Faire Mobilität 
DGB, Kapweg 4, 13405 Berlin
Ansprechpartner
Dominique John
E-Mail kontakt@faire-mobilitaet.de 
Telefon +49 30 21240540

 

 

Förderung