Deutscher Gewerkschaftsbund

22.12.2020
Stellenausschreibung Faire Mobilität

Referent (m/w/d) Recht in Berlin gesucht

Das Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw), in Kooperation mit dem DGB-Bundesvorstand sucht für das DGB-Beratungsnetzwerk „Faire Mobilität“ (www.faire-mobilitaet.de) in Berlin einen Referent (m/w/d) Recht zum 01.02.2021 in Teilzeit (30 Stunden/Woche).

Die Anstellung wird nach TVöD-Bund in der Entgeltgruppe 13 vergütet, wenn Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  •     Sie sind zuständig für die Qualitätssicherung der Beratungsarbeit an den Standorten von Faire Mobilität in arbeits- und sozialrechtlicher Hinsicht.
  •     Sie begleiten die Entwicklung von Bildungsmodulen.
  •     Sie übernehmen die rechtliche inhaltliche Prüfung von entwickelten Informationsmaterialien.
  •     Sie bearbeiten und forcieren eigenständig die Weiterentwicklung eines „Beratungshandbuches Faire Mobilität“ in den Bereichen arbeits- und sozialrechtliche Fragestellungen.
  •     Sie unterstützen die Standorte bei arbeitsrechtlichen Fragen.
  •     Sie sind für die inhaltliche Vorbereitung von Workshops und Konferenzen zuständig.
  •     Sie nehmen Repräsentationsaufgaben nach außen durch Vorträge wahr.
  •     Sie verfassen selbstständig Texte und Artikel.
  •     Sie bearbeiten rechtspolitische Fragen in Zusammenarbeit mit dem DGB-Rechtsschutz.
  •     Sie arbeiten Stellungnahmen und rechtlichen Expertisen aus.

Ihr Qualifikationsprofil

  •     Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (möglichst 2. Staatsexamen) und
    über fundierte Rechtskenntnisse in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht mit (wenn möglich) Praxiserfahrung.
  •     Sie bringen gute Kenntnisse in den Themenbereichen Arbeitnehmerfreizügigkeit, Dienstleistungsfreiheit und Arbeitnehmerentsendung mit.
  •     Sie haben sehr gute Kenntnisse der europäischen Gewerkschaftslandschaft.
  •     Sie besitzen eine hohe Medienkompetenz.
  •     Sie bringen Erfahrung in der Erstellung von Lernmaterialien mit.
  •     Sie haben Erfahrung in wissenschaftlicher Arbeit.
  •     Sie zeichnen sich durch einen sicheren Auftritt und Teamfähigkeit aus.
  •     Sie verfügen über Bereitschaft zu Reisetätigkeit; Belastbarkeit; hohes Maß an Empathiefähigkeit; hohe persönliche, kommunikative und soziale Kompetenz.
  •     Sie haben sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch.
  •     Sie zeichnen sich durch die hohe Fähigkeit zum selbstständigen und zielorientierten Arbeiten aus.
  •     Sie haben ein hohes Maß an Eigeninitiative.
  •     Sie verfügen über gute MS Office-Kenntnisse.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 10.01.2021 über unser Online-Bewerberportal https://bfw-stellenangebote.dvinci-hr.com/de/jobs/20550 zu.

 Bei Fragen zu dem Stellenangebot können Sie uns gerne eine E-Mail an bewerbung@faire-mobilitaet.de senden. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind willkommen.


Nach oben

Aktuelle Meldungen

19.02.2021
Humboldt Law Clinic Grund- und Menschenrechte
Ar­beits­schutz für Li­ve-In Pfle­ge­kräf­te aus der EU in Deutsch­land

18.02.2021
DGB
Mehr Schutz für Erntehel­fer/in­nen

Kontakt

Faire Mobilität 
Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin
Ansprechpartner
Dominique John
E-Mail kontakt@faire-mobilitaet.de 
Telefon +49 30 219653715

 

 

Förderung