Deutscher Gewerkschaftsbund

10.08.2018
taz
Bi­got­te­rie der Mit­tel­schicht
Debatte um Kindergeld für EU-Ausländer
von Barbara Dribbusch
Billige Arbeit immer gerne, Sozialleistungen aber nicht: Im Streit um das Kindergeld wird eine bigotte Osteuropa-Aversion befeuert. Eklig.
zur Webseite …

09.08.2018
Süddeutsche Zeitung
Kin­der­geld für Aus­lands-Kin­der
"Es geht nicht um flächendeckenden Betrug"
Für immer mehr im Ausland lebende Kinder wird in Deutschland Kindergeld gezahlt. Einige Städte befürchten Missbrauch der Sozialleistung. Die Bundesagentur für Arbeit widerspricht. Wie groß ist das Problem wirklich?
zur Webseite …

09.08.2018
inforadio rbb
Eu­ro­pas Ge­werk­schaf­ten zie­hen an ei­nem Strang
Der aktuelle Arbeitskampf bei Ryanair hat die Fluglinie kalt erwischt: Die Angestellten waren bisher wenig bis gar nicht gewerkschaftlich organisiert. Als Antwort darauf haben die europäischen Gewerkschaften nun gemeinsam zu Streiks aufgerufen. "Das ist ein Signal an alle Konzerne, die versuchen, in Europa Arbeitnehmer gegeneinander auszuspielen", betont Peter Scherrer vom Europäischen Gewerkschaftsbund im Inforadio. Gefragt sei nun auch die Politik: "Die Europäische Kommission muss endlich einen Vorschlag für die Verbesserung der Euro-Betriebsratsrichtlinie vorlegen", fordert Scherrer. Man müsse gestärkt werden, um Missständen bei Konzernen wie z.B. Amazon wirkungsvoller begegnen zu können.
zur Webseite …

08.08.2018
Zeit online
Erntehel­fer: Ita­li­ens mo­der­ne Skla­ve­rei
von Ulrich Ladurner
Auf den Feldern Süditaliens ernten viele Menschen aus Afrika Obst und Gemüse. Für die Wirtschaft ist das ein Riesengeschäft. Die Zukunft der Arbeiter interessiert nicht.
zur Webseite …

08.08.2018
Spiegel
Zu­zug von Flücht­lin­gen - Ar­muts­ri­si­ko un­ter Ein­wan­de­rern steigt
Das Risiko, von Armut betroffen zu sein, hat im vergangenen Jahr nach SPIEGEL-Informationen einen Höchststand erreicht - trotz glänzender Lage auf dem Arbeitsmarkt. Gestiegen ist die Gefahr ausschließlich für Migranten.
zur Webseite …

07.08.2018
Generalkonsulat von Rumänien
Be­ra­tungs­an­ge­bo­te in ru­mä­ni­scher Spra­che für die ru­mä­ni­schen Staats­bür­ger im An­ge­stell­ten­ver­hält­nis in Bay­ern – Be­such der Be­ra­tungs­stel­le „Faire Mo­bi­li­tät“ Mün­chen
Am 7. August 2018 hat die Generalkonsulin Ramona Chiriac ein Arbeitstreffen mit dem Münchener Team des „Faire Mobilität“-Projektes des DGB-Bundesvorstandes
zur Webseite …

07.08.2018
Frankfurter Rundschau
Ge­pfleg­te Dis­kri­mi­nie­rung
Studie: Ausländische Altenpflegekräfte werden in Deutschland schlechter behandelt als einheimische Mitarbeiter.
zur Webseite …

06.08.2018
NachDenkSeiten
Ryanair: Die Höl­le friert zu
von Elmar Wigand
Der kommende Freitag könnte ein Schwarzer Freitag für Ryanair werden. Der nach Passagierzahlen größten Airline Europas droht mitten in der Urlaubssaison der größte Streik ihrer 34-jährigen Firmengeschichte. Es könnte zu Pilotenstreiks in sechs Ländern kommen, auch das Kabinen-Personal und Fluglotsen sind in Unruhe. Der Streik verspricht auch deshalb historisch zu werden, weil hier ein skrupelloser Konzern durch konzertiertes Vorgehen organisierter Lohnabhängiger europaweit in die Zange genommen wird.
zur Webseite …

30.07.2018
Deutschlandfunk
Die Ko­ali­ti­on ringt um Re­geln für die Zu­wan­de­rung von Fach­kräf­ten
Einwanderungsgesetz
von Gudula Geuther
Der Mangel an Fachkräften, der in den kommenden Jahren noch größer werden wird, treibt die Diskussion über ein Einwanderungsgesetz voran. Besonders der SPD liegt das Vorhaben am Herzen - aber auch weite Teile der Wirtschaft sehen darin ein Kernthema. Nach der Sommerpause will die Koalition Eckpunkte vorstellen.
zur Webseite …

29.07.2018
Welt
West­bal­kan-Re­ge­lung: Wird das mi­gra­ti­ons­po­li­ti­sche Ex­pe­ri­ment noch aus­ge­wei­tet?
Die Bundesregierung erwägt die Aufnahme zusätzlicher Gastarbeiter, um die irreguläre Migration zu begrenzen. Als Vorbild soll eine Regelung für Bürger aus Ländern des Westbalkans dienen. Aber taugt das Modell?
zur Webseite …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5 121
Letzte Seite 
Wis­sen ist Schutz!
Was Sie wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten
DGB
"Wissen ist Schutz!" ist ein Leitfaden für Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Spanien, die vorübergehend oder auf Dauer in Deutschland leben und arbeiten wollen. Er enthält Informationen, die helfen, in Deutschland eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen zu finden.
weiterlesen …

Ar­beit­neh­mer oder (Schein)­selbst­stän­di­ger?
Faire Mobiliät
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an in Deutschland arbeitende Menschen, die unsicher sind, ob Sie als Selbstständige oder als Arbeitnehmer tätig sind. Er enthält eine Checkliste, Tipps zum Schutz vor Arbeitsausbeutung und die Kontaktdaten von Beratungsstellen. Der Flyer ist in sechs Sprachen vorrätig.
weiterlesen …

Dei­ne Rech­te als Be­schäf­tig­ter in ei­nem Schlacht­hof
DGB
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an Beschäftigte der Fleischindustrie in Deutschland. Er klärt über Arbeitnehmerrechte auf: Höchstarbeitszeiten, Pausen, Überstunden, Unterkunft, Tarifverträge, Mindestlohn, Krankenversicherung, Arbeitssicherheit. Der Flyer ist in vier Sprachen vorrätig.
weiterlesen …

Aus­ge­schlos­sen oder pri­vi­le­gier­t?
Zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen, 3. aktualisierte Auflage 2017
Der Paritätische Gesamtverband
Die Publikation des Paritätischen Gesamtverbandes stellt auf 56 Seiten Informationen zu den gesetzlichen Regelungen hinsichtlich Einreise und Aufenthalt von Unionsbürger/innen in Deutschland dar und geht ferner auf den Zugang von UnionsbürgerInnen zu existenzsichernden Leistungen ein.
weiterlesen …

Ar­beits­zeit­ka­len­der – „Schrei­be dei­ne Ar­beits­zei­ten auf! Si­che­re dei­nen Lohn!“
Sanja Gjenero
Das Bündnis gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung hat gemeinsam mit Beratungsstellen und dem DGB-Rechtsschutz einen Arbeitszeitkalender entwickelt.
weiterlesen …