Deutscher Gewerkschaftsbund

21.11.2017
Der Paritätische Gesamtverband

Ausgeschlossen oder privilegiert?

Zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen, 3. aktualisierte Auflage 2017

von Claudius Voigt
Titelblattausschnitt "Ausgecshlossen oder privilegiert?"

Der Paritätische Gesamtverband

Die Broschüre der Paritätische Gesamtverband „Ausgeschlossen oder privilegiert – zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürger*innen und ihren Familienangehörigen“ wurde aktualisiert.

Die Publikation des Paritätischen Gesamtverbandes stellt auf 56 Seiten Informationen zu den gesetzlichen Regelungen hinsichtlich Einreise und Aufenthalt von UnionsbürgerInnen in Deutschland dar und geht ferner auf den Zugang von UnionsbürgerInnen zu existenzsichernden Leistungen ein. Die übersichtliche Darstellung erlaubt es einen kompakten Einblick beispielsweise in die Freizügigkeitsregelungen zu bekommen. Neben Literaturempfehlungen beinhaltet das Heft ein Prüfschema für Leistungen nach den Sozial Gesetzbüchern.
Sie richtet sich speziell an die MitarbeiterInnen der Beratungsstellen, die EU-BürgerInnen und Ihre Familienangehörigen beraten.

Download deutsch

Faire Mobilität-Publikationen

Hier bestellen Sie Flyer und Broschüren:

Faire Mobilität, Kapweg 4, 13405 Berlin
Ansprechpartner Franzisca Pegelow
E-Mail mobilitaet@dgb.de
Telefon (+49) 030 – 21 240 541

Unsere Publikationen erhalten Sie auch in den Beratungsstellen für mobile Beschäftigte.

Glossar

Begriffe der Arbeitswelt kurz erklärt

Bitte wählen Sie einen Buchstaben:

 A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K    L   M 

 N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z