Deutscher Gewerkschaftsbund

20.11.2020
Handelsblatt
Der Fall Sa­bi­ne T. – Wie Tön­nies ei­ne mög­li­che Whist­leblo­we­rin um­gar­nen woll­te
Die Fleischlobby hat schärfere Regeln vorerst abgewendet. Schlachtkonzerne wie Tönnies wollen daher Negativschlagzeilen vermeiden – mit hohem Einsatz.
zur Webseite …

17.11.2020
der Freitag
Oh­ne Ab­stri­che
Das Arbeitsschutzkontrollgesetz für die Fleischwirtschaft muss endlich durchgesetzt werden
zur Webseite …

17.11.2020
Frankfurter Rundschau
Co­ro­na-Kri­se und Flei­sch­in­dus­trie: Be­en­det end­lich die Leih­ar­beit
Das Lohndumping wird nur gestoppt, wenn wieder Tariflöhne bezahlt werden. Allerdings blockiert die Union ein wichtiges Gesetz. Der Gastbeitrag.
zur Webseite …

16.11.2020
Der Tagesspiegel
Es geht um die Wurst
Werkverträge und Leiharbeit in Schlachthöfen sollen ab Januar verboten werden, doch die Regierung streitet noch über Details.
zur Webseite …

13.11.2020
Business Insider
Kri­tik an Kreuz­fahr­t-Bau­er: Tauscht Mey­er Werft Mit­ar­bei­ter ge­gen Bil­lig­kräf­te aus Ost­eu­ro­pa aus?
Die Meyer Werft in Papenburg baut seit Jahren Kreuzfahrtschiffe unter anderem für AIDA. Jetzt standen dort Job-Verhandlungen zwischen den Beschäftigten und der Geschäftsführung an. Arbeitgeber und die Arbeitnehmer konnten sich jedoch nicht einigen. Einer der Knackpunkte: Mögliche neue Kurzarbeiterregelungen für die Stammbelegschaft. Angeblich sollen Billigkräfte aus Osteuropa teilweise die Arbeit der übrigen Mitarbeiter übernehmen. Ein Sprecher der Meyer Werft weist die Kritik der Gewerkschaft zurück.
zur Webseite …

12.11.2020
DGB
Mo­bi­le Be­schäf­tig­te in Eu­ro­pa: star­ke Rech­te statt Aus­beu­tung
Saisonarbeiter*innen und andere mobile Beschäftigte leiden nicht erst seit gestern unter Ausbeutung und unlauteren Geschäftspraktiken. In der Corona-Krise werden diese Zustände offensichtlich – in der deutschen Fleischindustrie und anderswo. Deutschland hat noch bis Ende des Jahres den Vorsitz im Rat der EU inne und muss sich mehr denn je für schnelle und gute Lösungen stark machen.
zur Webseite …

10.11.2020
Oswald von Nell-Breuning Institut
Stay At Work. Zur Si­tua­ti­on der Li­ve-In-Pfle­ge in der Co­ro­na-Kri­se
Im Rahmen des Forschungsprojektes "Modelle der Live-In-Pflege" ist in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift für soziales Arbeiten "Soziale Sicherheit" ein Artikel von Simone Habel und Theresa Tschenker zur Live-In-Pflege in der Covid-19-Pandemie erschienen.
zur Webseite …

10.11.2020
Of­fe­ner Brief an die Re­gie­rungs­frak­tio­nen: Kei­ne Ver­wäs­se­rung der Ge­set­ze­si­ni­tia­ti­ve zur Flei­sch­in­dus­trie!
weiterlesen …

04.11.2020
Aachener Zeitung
Ver­bän­de for­dern Amnes­tie bei Schwarz­ar­beit in häus­li­cher Pfle­ge
Die „osteuropäische Lösung“ heißt es, wenn Pflegekräfte aus dem Ausland die häusliche Rund-um-die-Uhr-Pflege alter Menschen übernehmen. Schwarzarbeit ist an der Tagesordnung. Das soll sich ändern.
zur Webseite …

03.11.2020
Spiegel
Sie­ben von zehn Ar­bei­tern in der Flei­sch­in­dus­trie sind pre­kär be­schäf­tigt
Die Daten der Bundesregierung sprechen für sich: Die Mehrheit der Arbeiter in der Fleischindustrie ist weder fest angestellt, noch gut bezahlt. Und die Zahl der Beschäftigten aus dem Ausland wächst.
zur Webseite …
Wis­sen ist Schutz!
Was Sie wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten
Broschüre "Wissen ist Schutz"
DGB
"Wissen ist Schutz!" ist ein Leitfaden für Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Spanien, die vorübergehend oder auf Dauer in Deutschland leben und arbeiten wollen. Er enthält Informationen, die helfen, in Deutschland eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen zu finden.
weiterlesen …

Ar­beit­neh­mer oder (Schein)­selbst­stän­di­ger?
Flyer Selbstständigkeit
Faire Mobilität
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an in Deutschland arbeitende Menschen, die unsicher sind, ob Sie als Selbstständige oder als Arbeitnehmer tätig sind.
weiterlesen …

Dei­ne Rech­te als Be­schäf­tig­ter in ei­nem Schlacht­hof
Faltblatt "Arbeit im Schlchthof"
DGB
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an Beschäftigte der Fleischindustrie in Deutschland. Er klärt über Arbeitnehmerrechte auf: Höchstarbeitszeiten, Pausen, Überstunden, Unterkunft, Tarifverträge, Mindestlohn, Krankenversicherung, Arbeitssicherheit. Der Flyer ist in vier Sprachen vorrätig.
weiterlesen …

Aus­ge­schlos­sen oder pri­vi­le­gier­t?
Zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen, 3. aktualisierte Auflage 2017
Titelblattausschnitt "Ausgecshlossen oder privilegiert?"
Der Paritätische Gesamtverband
Die Publikation des Paritätischen Gesamtverbandes stellt auf 56 Seiten Informationen zu den gesetzlichen Regelungen hinsichtlich Einreise und Aufenthalt von Unionsbürger/innen in Deutschland dar und geht ferner auf den Zugang von UnionsbürgerInnen zu existenzsichernden Leistungen ein.
weiterlesen …

Ar­beits­zeit­ka­len­der – „Schrei­be dei­ne Ar­beits­zei­ten auf! Si­che­re dei­nen Lohn!“
Arbeitszeitkalender
Sanja Gjenero
Das Bündnis gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung hat gemeinsam mit Beratungsstellen und dem DGB-Rechtsschutz einen Arbeitszeitkalender entwickelt.
weiterlesen …