Deutscher Gewerkschaftsbund

12.05.2019
Westfälische Nachrichten
Netz­werk ge­gen mo­der­ne Skla­ve­rei
Verein Würde und Gerechtigkeit
Mit einem Netz von Juristen und juristisch geschulten Ehrenamtlichen will sich der Verein „Aktion Würde und Gerechtigkeit“ für die Belange von Arbeitsmigranten einsetzen. Bei der Vorstellung des Vereins versprach Landesarbeitsminister Karl-Josef Laumann Unterstützung.
zur Webseite …

10.05.2019
Migazin
Op­po­si­ti­on kri­ti­siert Ge­setz­ent­wurf zur Fach­kräf­te­zu­wan­de­rung
Mehr als eine Million Fachkräfte fehlen der Wirtschaft in Deutschland. Nun hat die Regierung ein Einwanderungsgesetz auf den Weg gebracht. Innenminister Seehofer spricht von einer historischen Weichenstellung. Die Opposition ist nicht überzeugt.
zur Webseite …

10.05.2019
BMAS
Eck­punk­te Ent­sen­de­ge­setz er­schie­nen
Um eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen entsandter Arbeitnehmer, also Arbeitnehmern, die von ihrem Arbeitgeber vorübergehend ins Ausland geschickt werden, zu erreichen, hat die Europäische Union eine Revision der EU-Entsenderichtlinie beschlossen, die die Mitgliedstaaten bis 30. Juli 2020 in ihren nationalen Gesetzen umsetzen müssen.
zur Webseite …

10.05.2019
Faire Mobilität
Be­ra­ter/in­nen mit Kennt­nis­sen des Ru­mä­ni­schen oder ei­ner an­de­ren Spra­che Mit­tel- und Ost­eu­ro­pas für den Stand­ort Nürn­berg ge­sucht
Für das Projekt Faire Mobilität suchen wir zwei Berater/innen mit sehr guten Kenntnissen des Rumänischen oder einer anderen Sprache Mittel- und Osteuropas für zwei Teilzeitstellen am Standort Nürnberg. Bewerbungsschluss ist der 5. Juli 2019.
weiterlesen …

10.05.2019
Brave new Europe
The Dir­ty Rou­ti­ne on Eu­ro­pean Mo­tor­ways
von Jörn Boewe
Underbidding competition dominates long-distance lorry traffic on European roads. Working conditions are inhumane, and the EU initiates only half-hearted countermeasures to alleviate these inequities. To change things for the better, the countervailing power of unions must be strengthened.
zur Webseite …

09.05.2019
Aktuelle Sozialpolitik
Wasch mir den Pelz, aber mach mich mög­lichst we­nig nass? Das „Fach­kräf­te“-Ein­wan­de­rungs­ge­setz als Pa­ra­dig­men­wech­sel mit ein­ge­bau­tem Brems­klotz
von Stefan Sell
Die Pläne der Bundesregierung zur Einwanderung von Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten stoßen bei den Oppositionsfraktionen im Bundestag auf scharfe Kritik. Dagegen verteidigten Redner der Regierungskoalition das Vorhaben in der ersten Lesung des Regierungsentwurfs eines „Fachkräfteeinwanderungsgesetzes“
zur Webseite …

06.05.2019
taz
Die Ta­ge­löh­ner von Bre­mer­ha­ven
EU-AusländerInnen werden in Bremerhaven als billige Putzkräfte ausgebeutet. Wenn sie beim Jobcenter aufstocken wollen, haben sie keine Chance.
zur Webseite …

02.05.2019
Zeit online
Sie ha­ben un­se­re Päck­chen zu tra­gen
Die SPD will die Paketbranche strenger regulieren, jetzt zeigt sich auch der Koalitionspartner dazu bereit. Fünf Zahlen, die Probleme der Branche erklären.
zur Webseite …

01.05.2019
Westfälische Rundschau
Pa­ket­bo­te kämpft um ein bes­se­res Le­ben für sei­ne Fa­mi­lie
Paketboten aus Osteuropa hoffen hier auf ein besseres Leben. Auch Ivan Bucicov arbeitet hart für seinen Traum. Andere erleben hier den Alptraum.
zur Webseite …

01.05.2019
Der Tagesspiegel
„Die Zu­wan­de­rung aus Ost­eu­ro­pa ist ein Er­folgs­mo­dell“
15 Jahre EU-Osterweiterung
2004 waren die Sorgen noch groß: Bringen mehr Mitgliedsländer mehr Arbeitslosigkeit und sinkende Löhne? Nein! Ökonomen feiern die Folgen der EU-Erweiterung.
zur Webseite …
Wis­sen ist Schutz!
Was Sie wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten
Broschüre "Wissen ist Schutz"
DGB
"Wissen ist Schutz!" ist ein Leitfaden für Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Spanien, die vorübergehend oder auf Dauer in Deutschland leben und arbeiten wollen. Er enthält Informationen, die helfen, in Deutschland eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen zu finden.
weiterlesen …

Ar­beit­neh­mer oder (Schein)­selbst­stän­di­ger?
Teaserbild ScheinSelbständiger
Faire Mobiliät
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an in Deutschland arbeitende Menschen, die unsicher sind, ob Sie als Selbstständige oder als Arbeitnehmer tätig sind. Er enthält eine Checkliste, Tipps zum Schutz vor Arbeitsausbeutung und die Kontaktdaten von Beratungsstellen. Der Flyer ist in sechs Sprachen vorrätig.
weiterlesen …

Dei­ne Rech­te als Be­schäf­tig­ter in ei­nem Schlacht­hof
Faltblatt "Arbeit im Schlchthof"
DGB
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an Beschäftigte der Fleischindustrie in Deutschland. Er klärt über Arbeitnehmerrechte auf: Höchstarbeitszeiten, Pausen, Überstunden, Unterkunft, Tarifverträge, Mindestlohn, Krankenversicherung, Arbeitssicherheit. Der Flyer ist in vier Sprachen vorrätig.
weiterlesen …

Aus­ge­schlos­sen oder pri­vi­le­gier­t?
Zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen, 3. aktualisierte Auflage 2017
Titelblattausschnitt "Ausgecshlossen oder privilegiert?"
Der Paritätische Gesamtverband
Die Publikation des Paritätischen Gesamtverbandes stellt auf 56 Seiten Informationen zu den gesetzlichen Regelungen hinsichtlich Einreise und Aufenthalt von Unionsbürger/innen in Deutschland dar und geht ferner auf den Zugang von UnionsbürgerInnen zu existenzsichernden Leistungen ein.
weiterlesen …

Ar­beits­zeit­ka­len­der – „Schrei­be dei­ne Ar­beits­zei­ten auf! Si­che­re dei­nen Lohn!“
Arbeitszeitkalender
Sanja Gjenero
Das Bündnis gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung hat gemeinsam mit Beratungsstellen und dem DGB-Rechtsschutz einen Arbeitszeitkalender entwickelt.
weiterlesen …