Deutscher Gewerkschaftsbund

02.12.2013
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Hartz IV für EU-Bür­ger
Einwanderung in Sozialhilfe nimmt zu
Jeder zehnte Bulgare und Rumäne in Deutschland erhält Hartz IV, das sind 2,1 Prozentpunkte mehr als vor einem Jahr. Damit schneiden sie im Vergleich mit anderen Ausländergruppen aber noch relativ gut ab
zur Webseite …

01.12.2013
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Tos­ka­na - Min­des­tens fünf To­te bei Feu­er in Tex­til­fa­brik
Viele der Opfer schliefen wohl illegal an ihrem Arbeitsplatz
Bei einen Feuer in einer chinesischen Textilfabrik in Italien sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen.
zur Webseite …

29.11.2013
Die Zeit Online
Klas­sen­ge­sell­schaft ab Werk
Die Leipziger BMW-Fabrik ist besonders effizient. Ein Schlüssel zum Erfolg: Schlecht bezahlte Arbeitskräfte von Fremdfirmen
von Dietmar H. Lamparter
Wo liegt Deutschlands beste Fabrik? In Leipzig. Und wo zeigt sich auf einem Fabrikgelände das Lohngefälle zwischen Stammbelegschaft und den Zuarbeitern fremder Firmen besonders deutlich? In Leipzig.
zur Webseite …

28.11.2013
Sozialismus Aktuell
Die Lohns­kla­ven der Schlacht­hö­fe
Fleischindustrie – Kampf um menschenwürdige Arbeitsbedingungen und Entlohnung
von Otto König / Richard Detje
Die Auseinandersetzungen um den Mindestlohn beleuchten die sozialen Verhältnisse wie in einem Brennglas
zur Webseite …

26.11.2013
taz
Un­ter­neh­me­ri­sche Ver­ant­wor­tung: 160 Sei­ten Miß­stän­de
Task-Force stellt fest: Die Papenburger Meyer-Werft hat über die prekäre Lage ihrer Werkvertragsarbeiter großzügig hinweggesehen.
Kurz nach dem Tod zweier rumänischer Werkvertragsarbeiter bei einem Brand in einer Massenunterkunft wurde sie eingesetzt. Am Dienstag nun hat die so genannte Task Force ihren ersten Bericht zur Situation der Werkvertragsbeschäftigten beim Papenburger Schiffbauer Meyer-Werft vorgelegt.
zur Webseite …

23.11.2013
Neues Deutschland
Ge­werk­schaf­ter for­dern So­zi­al­pakt für Bre­ta­gne
Jean-Luc Feillant: Auch Deutschland muss Sozialdumping stoppen
Der Abbau von Arbeitsplätzen hat in der westfranzösischen Bretagne Massenproteste ausgelöst. Anfang November demonstrierten in Quimper bis zu 30 000 Bretonen – viele mit roten Mützen als Symbol des Widerstands gegen die Regierung in Paris.
zur Webseite …

21.11.2013
Radio Dreyeckland
Welt­tag für men­schen­wür­di­ge Ar­beit: Pro­jekt faire Mo­bi­li­tät
Auf dem Welttag für menschenwürdige Arbeit am 7.10.2013 in Stuttgart gab es eine Bühne mit Beiträgen. Wolfgang Hermann von der Betriebsseelsorge spricht mit Katarina Frankovic vom DGB-Projekt Faire Mobilität, einem Beratungsbüro für Beschäftigte aus Osteuropa gegen Ausbeutung. Ein Beitrag von Freies Radio Stuttgart
zur Webseite …

18.11.2013
Werkverträge - von der Ausnahme zur Regel
Werk­ver­trä­ge - von der Aus­nah­me zur Re­gel
IG Metall
Innerhalb des deutschen Industriesektors ist eine Zwei-Klassen-Gesellschaft von Arbeitnehmern entstanden. Die einen haben gute Arbeitsbedingungen, bei der Beschäftigung der anderen gelten fast keine Mindeststandards. Sie arbeiten länger, verdienen weniger und haben viel weniger Rechte.
zur Webseite …

18.11.2013
Gegenveranstaltungen zur "Euro Finance Week"
Im­mo­bi­li­en­boom und Hun­ger­löh­ne - zu den Schat­ten­sei­ten des Be­ton­golds
von Blockupy-Vorbereitungskreis, No Troika Rhein-Main, Redaktion express / AFP e.V.
Einladung zur Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Gegenveranstaltungen zur "Euro Finance Week" am 19. November • 20:00 – Frankfurt a.M., Galluszentrum, Krifteler Str. 55
zur Webseite …

15.11.2013
AiB plus: Der Betriebsrat 7/2013
Schwer­punkt Ar­beit­neh­mer­frei­zü­gig­keit
Man hat Arbeitskräfte gerufen, und es kamen Menschen.
von Michaela Böhm
Die aktuelle Ausgabe des Magazins AiB plus: Der Betriebsrat bietet als Schwerpunkt auf acht Seiten interessante Berichte und Informationen rund um das Thema Freizügigkeit und interviewt den Faire-Mobilität-Berater Mihan Balan.
zur Webseite …
Wis­sen ist Schutz!
Was Sie wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten
Broschüre "Wissen ist Schutz"
DGB
"Wissen ist Schutz!" ist ein Leitfaden für Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Spanien, die vorübergehend oder auf Dauer in Deutschland leben und arbeiten wollen. Er enthält Informationen, die helfen, in Deutschland eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen zu finden.
weiterlesen …

Ar­beit­neh­mer oder (Schein)­selbst­stän­di­ger?
Flyer Selbstständigkeit
Faire Mobilität
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an in Deutschland arbeitende Menschen, die unsicher sind, ob Sie als Selbstständige oder als Arbeitnehmer tätig sind.
weiterlesen …

Dei­ne Rech­te als Be­schäf­tig­ter in ei­nem Schlacht­hof
Faltblatt "Arbeit im Schlchthof"
DGB
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an Beschäftigte der Fleischindustrie in Deutschland. Er klärt über Arbeitnehmerrechte auf: Höchstarbeitszeiten, Pausen, Überstunden, Unterkunft, Tarifverträge, Mindestlohn, Krankenversicherung, Arbeitssicherheit. Der Flyer ist in vier Sprachen vorrätig.
weiterlesen …

Aus­ge­schlos­sen oder pri­vi­le­gier­t?
Zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen, 3. aktualisierte Auflage 2017
Titelblattausschnitt "Ausgecshlossen oder privilegiert?"
Der Paritätische Gesamtverband
Die Publikation des Paritätischen Gesamtverbandes stellt auf 56 Seiten Informationen zu den gesetzlichen Regelungen hinsichtlich Einreise und Aufenthalt von Unionsbürger/innen in Deutschland dar und geht ferner auf den Zugang von UnionsbürgerInnen zu existenzsichernden Leistungen ein.
weiterlesen …

Ar­beits­zeit­ka­len­der – „Schrei­be dei­ne Ar­beits­zei­ten auf! Si­che­re dei­nen Lohn!“
Arbeitszeitkalender
Sanja Gjenero
Das Bündnis gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung hat gemeinsam mit Beratungsstellen und dem DGB-Rechtsschutz einen Arbeitszeitkalender entwickelt.
weiterlesen …