Deutscher Gewerkschaftsbund

16.12.2019
Frankfurter Rundschau
Fach­kräf­teman­gel: Wer will schon nach Deutsch­lan­d?
Deutschland sucht händeringend Fachkräfte. Mit einem Jobgipfel im Kanzleramt will die Regierung nun die Arbeitsmigration vereinfachen, das geplante Zuwanderungsgesetz soll entsprechend ergänzt werden. Was ist im Einzelnen geplant?
zur Webseite …

14.12.2019
Zeit Online
Ge­werk­schafts­bund for­dert bes­se­re För­de­rung in­län­di­scher Fach­kräf­te
Die Bundesregierung will mehr ausländische Fachkräfte anwerben. Der Deutsche Gewerkschaftsbund plädiert dafür, auch Fachkräfte im Inland besser zu fördern.
zur Webseite …

13.12.2019
Der Tagesspiegel
Zu­wan­de­rung aus dem Aus­lan­d: Mit die­sen fünf Punk­ten will die Re­gie­rung Fach­kräf­te ge­win­nen
In Deutschland fehlen Fachkräfte. Deswegen setzt die Regierung verstärkt auf Zuwanderung - mit einem Gesetz und einer neuen Strategie.
zur Webseite …

13.12.2019
Blätter für deutsche und internationale Politik
Vom Ver­lust gu­ter Ar­beit: Das Elend der Pa­ket­bo­ten
zur Webseite …

13.12.2019
Junge Welt
»Es ist klar, wo das Geld lan­det«
Gegen schlechte Arbeitsbedingungen im Einzelhandel: Protest am »schwarzen Freitag« in mehreren Städten. Ein Gespräch mit Jessica Reisner
zur Webseite …

07.12.2019
Nordstadtblogger
Min­dest­lohn am Glüh­wein­stan­d: DGB klärt Weih­nachts­stadt-Be­schäf­tig­te in Dort­mund über ih­re Rech­te auf
zur Webseite …

06.12.2019
MOZ
Pfle­ge­kräf­te aus Ost­eu­ro­pa: "Ei­ne 24-Stun­den-Be­treu­ung ist recht­lich un­mög­lich"
Eine 24-Stunden-Pflegekraft aus Osteuropa legal im eigenen Haushalt beschäftigen – wie geht das? Gar nicht, sagt Theresa Tschenker, Arbeitsrechtlerin an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder).
zur Webseite …

06.12.2019
WDR
Wel­che Rech­te gel­ten beim Job auf dem Weih­nachts­mark­t?
DGB: Viele Saisonarbeiter aus Osteuropa auf Weihnachtsmärkten. Auch Saisonarbeiter haben Anrecht auf Mindestlohn. Beratungsstelle hilft bei Fragen zum Arbeitsrecht
zur Webseite …

02.12.2019
Min­dest­lohn am Glüh­wein­stand - DGB-Be­ra­tungs­stel­len in­for­mie­ren Weih­nachts­mark­t-Be­schäf­tig­te
Mit dem Beginn der Adventszeit starten die Faire-Mobilität-Beratungsstellen des DGB die Aufklärungskampagne: „Arbeiten auf dem Weihnachtsmarkt: Der Mindestlohn gilt!“. Am 3. Dezember besuchen die Beraterinnen und Berater bundesweit neun Märkte und informieren die Beschäftigten an den Marktständen über ihre Rechte, insbesondere über den gesetzlichen Mindestlohn von 9,19 Euro pro Stunde.
weiterlesen …

02.12.2019
DGB
Es fährt ein Zug nach Nir­gend­wo: Rea­les So­zi­al­dum­ping mit „im­ma­te­ri­el­len Ar­beitsplät­zen“ in der EU
„Was für die einen Sozialdumping ist, ist für andere ganz einfach Beschäftigung“, so rechtfertigt ein europäischer Generalanwalt, dass das Prinzip von „gleichem Lohn am gleichen Ort für die gleiche Arbeit“ nur mit Abstrichen gilt. Die Antwort der Gewerkschaften lautet: Sozialdumping ist ein Fall für das EU-Wettbewerbsrecht und stellt außerdem eine Verletzung der EU-Verträge dar.
zur Webseite …
Wis­sen ist Schutz!
Was Sie wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten
Broschüre "Wissen ist Schutz"
DGB
"Wissen ist Schutz!" ist ein Leitfaden für Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Spanien, die vorübergehend oder auf Dauer in Deutschland leben und arbeiten wollen. Er enthält Informationen, die helfen, in Deutschland eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen zu finden.
weiterlesen …

Ar­beit­neh­mer oder (Schein)­selbst­stän­di­ger?
Flyer Selbstständigkeit
Faire Mobilität
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an in Deutschland arbeitende Menschen, die unsicher sind, ob Sie als Selbstständige oder als Arbeitnehmer tätig sind.
weiterlesen …

Dei­ne Rech­te als Be­schäf­tig­ter in ei­nem Schlacht­hof
Faltblatt "Arbeit im Schlchthof"
DGB
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an Beschäftigte der Fleischindustrie in Deutschland. Er klärt über Arbeitnehmerrechte auf: Höchstarbeitszeiten, Pausen, Überstunden, Unterkunft, Tarifverträge, Mindestlohn, Krankenversicherung, Arbeitssicherheit. Der Flyer ist in vier Sprachen vorrätig.
weiterlesen …

Aus­ge­schlos­sen oder pri­vi­le­gier­t?
Zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen, 3. aktualisierte Auflage 2017
Titelblattausschnitt "Ausgecshlossen oder privilegiert?"
Der Paritätische Gesamtverband
Die Publikation des Paritätischen Gesamtverbandes stellt auf 56 Seiten Informationen zu den gesetzlichen Regelungen hinsichtlich Einreise und Aufenthalt von Unionsbürger/innen in Deutschland dar und geht ferner auf den Zugang von UnionsbürgerInnen zu existenzsichernden Leistungen ein.
weiterlesen …

Ar­beits­zeit­ka­len­der – „Schrei­be dei­ne Ar­beits­zei­ten auf! Si­che­re dei­nen Lohn!“
Arbeitszeitkalender
Sanja Gjenero
Das Bündnis gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung hat gemeinsam mit Beratungsstellen und dem DGB-Rechtsschutz einen Arbeitszeitkalender entwickelt.
weiterlesen …