Deutscher Gewerkschaftsbund

15.07.2019
Spahn wirbt um Pfle­ger aus dem Ko­so­vo
Tagesschau.de
Der Personalmangel in der Pflege verschärft sich Jahr für Jahr. Deshalb wirbt Gesundheitsminister Spahn im Kosovo nun um Fachkräfte. Die Resonanz in Deutschland ist jedoch nicht nur positiv
zur Webseite …

05.07.2019
"Das Sys­tem funk­tio­niert nicht mehr" - Bei Ross­mann, Re­we und Pen­ny schuf­ten Aus­hil­fen - doch die schmei­ßen jetzt hin
Der Stern
Bei Rossmann, Rewe und Penny räumen Mitarbeiter eines Subunternehmens die Regale ein - unter fragwürdigen Bedingungen. Doch nun laufen die Leute der Firma davon. Das System aus Druck und Frust scheint nicht mehr zu funktionieren.
zur Webseite …

05.07.2019
Flei­sch­in­dus­trie mit im­mer mehr Be­schäf­tig­ten aus dem Aus­land
Ostsee Zeitung
Schlachten, Schweinehälften schleppen, Tierkörper zerlegen – es ist ein harter Job. Die Fleischindustrie findet längst nicht mehr genügend Beschäftigte aus Deutschland. Inzwischen hat bereits jeder zweite Schlachthof-Mitarbeiter keinen deutschen Pass.
zur Webseite …

03.07.2019
Aus­beu­tung hoch zwei Ku­rie­re von Es­sens­lie­fer­diens­ten stel­len heim­lich Schwarz­fah­rer an
Der Tagesspiegel
Die teils prekären Arbeitsbedingungen bei Essenslieferdiensten sorgen regelmäßig für Diskussionen. Auch hierzulande haben Fahrer von Deliveroo oder Foodora dagegen bereits demonstriert. Sie fordern bessere Bezahlung oder die Übernahme von Reparaturen, denn die oft selbstständig arbeitenden Kuriere müssen ihre wichtigsten Arbeitsmittel – Fahrrad und Smartphone – meist selbst stellen.
zur Webseite …

02.07.2019
DGB und Ho­frei­ter for­dern bes­se­re Be­zah­lung in Lk­w-Bran­che
Bayerischer Rundfunk
Termindruck, schlechte Bezahlung, Stress und Stau. Viele Lkw-Fahrer leiden unter den gegeben Arbeitsbedingungen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert deswegen eine schnelle Änderung - und bekommt Rückendeckung von GRÜNEN Politiker Anton Hofreiter
zur Webseite …

30.06.2019
"Eu­ro­wai­sen" - Ru­mä­ni­ens ein­sa­me Kin­der
Der Spiegel
Die EU-Osterweiterung hat Hunderttausende Kinder praktisch zu Waisen gemacht: Sie wachsen ohne ihre Eltern auf, weil diese im Westen arbeiten. Erkundungen in ostrumänischen Dörfern - und in Berlin.
zur Webseite …

25.06.2019
Mas­si­ve Aus­beu­tung von Wan­der­ar­beit­neh­me­rin­nen und -ar­beit­neh­mern
Frankfurter Rundschau
Die europäischen Regierungen müssen dringend mehr tun, um die Ausbeutung der Arbeitskraft in Unternehmen, Fabriken und landwirtschaftlichen Betrieben zu bekämpfen. Dies betont der heute veröffentlichte Forschungsbericht der FRA
zur Webseite …

25.06.2019
Je­der drit­te Aus­län­der jobbt in kri­ti­schen Ar­beits­ver­hält­nis­sen
Migazin
Bis in die 1980er Jahre dominierten sozialversicherungspflichtige und unbefristete Jobs den Arbeitsmarkt – das galt auch für Arbeitnehmer ohne deutschen Pass. Seit den 1990ern ist das anders
zur Webseite …

24.06.2019
Prak­ti­kan­ten-Trick - Ukrai­ni­sche Stu­den­ten als bil­li­ge Spar­gel-Erntehel­fer
RBB Aktuell
Der ukrainische Student Maxim wollte als Erntehelfer auf einem Brandenburger Spargelhof gutes Geld zu verdienen. Doch er bekam offenbar einen Stundenlohn von weniger als sechs Euro. Der Spargelhof verweist auf ein fragwürdiges Praktikumszeugnis.
zur Webseite …

10.06.2019
Deutschlandfunk
Der schwe­re Kampf um den Flä­chen­ta­rif
Flächentarife durchzusetzen wird für viele Gewerkschaften immer schwieriger, da immer weniger Arbeitnehmer ihnen beitreten. Denn man muss kein Mitglied sein, um nach Tarif bezahlt zu werden. Aber nicht nur die Gewerkschaften kämpfen um Mitglieder – auch die Arbeitgeber sind immer weniger organisiert.
zur Webseite …
Wis­sen ist Schutz!
Was Sie wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten
Broschüre "Wissen ist Schutz"
DGB
"Wissen ist Schutz!" ist ein Leitfaden für Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Spanien, die vorübergehend oder auf Dauer in Deutschland leben und arbeiten wollen. Er enthält Informationen, die helfen, in Deutschland eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen zu finden.
weiterlesen …

Ar­beit­neh­mer oder (Schein)­selbst­stän­di­ger?
Flyer Selbstständigkeit
Faire Mobilität
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an in Deutschland arbeitende Menschen, die unsicher sind, ob Sie als Selbstständige oder als Arbeitnehmer tätig sind.
weiterlesen …

Dei­ne Rech­te als Be­schäf­tig­ter in ei­nem Schlacht­hof
Faltblatt "Arbeit im Schlchthof"
DGB
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an Beschäftigte der Fleischindustrie in Deutschland. Er klärt über Arbeitnehmerrechte auf: Höchstarbeitszeiten, Pausen, Überstunden, Unterkunft, Tarifverträge, Mindestlohn, Krankenversicherung, Arbeitssicherheit. Der Flyer ist in vier Sprachen vorrätig.
weiterlesen …

Aus­ge­schlos­sen oder pri­vi­le­gier­t?
Zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen, 3. aktualisierte Auflage 2017
Titelblattausschnitt "Ausgecshlossen oder privilegiert?"
Der Paritätische Gesamtverband
Die Publikation des Paritätischen Gesamtverbandes stellt auf 56 Seiten Informationen zu den gesetzlichen Regelungen hinsichtlich Einreise und Aufenthalt von Unionsbürger/innen in Deutschland dar und geht ferner auf den Zugang von UnionsbürgerInnen zu existenzsichernden Leistungen ein.
weiterlesen …

Ar­beits­zeit­ka­len­der – „Schrei­be dei­ne Ar­beits­zei­ten auf! Si­che­re dei­nen Lohn!“
Arbeitszeitkalender
Sanja Gjenero
Das Bündnis gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung hat gemeinsam mit Beratungsstellen und dem DGB-Rechtsschutz einen Arbeitszeitkalender entwickelt.
weiterlesen …