Deutscher Gewerkschaftsbund

11.06.2013
Jutta Steinruck
“Lohn- und So­zi­al­dum­ping durch kla­re Re­geln un­ter­bin­den!”
SPD unterstützt Demonstration zur Entsenderichtlinie am 12. Juni
Um gegen eine Verschlechterung des Schutzes entsandter Arbeitnehmer und für einen fairen Wettbewerb zu demonstrieren, treffen sich diesen Mittwoch die europäischen Baugewerkschaften vor dem Europaparlament in Straßburg.
zur Webseite …

11.06.2013
ARD, Das Erste
Ro­cker in der Fleisch­bran­che
Bandidos organisieren den Handel mit Billiglöhnern
Bislang fielen Mitglieder des Rockerclubs Bandidos durch Geschäfte in der Rotlicht- und Türsteherszene auf. Nach Erkenntnissen von Polizei und Staatsanwaltschaft sind sie auch in der deutschen Fleischbranche aktiv.
zur Webseite …

10.06.2013
ver.di
Bes­se­rer Schutz über­fäl­lig
Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) würdigt die Absicht des Bundesrats, die Rechte von Hausangestellten künftig stärken und die Betroffenen besser vor Diskriminierung sowie Missbrauch schützen zu wollen, hält das geplante Gesetz aber für unzureichend und mahnt dringend zur überfälligen Regulierung des ‚grauen Arbeitsmarkts‘.
zur Webseite …

10.06.2013
Saarbrücker Zeitung
Bo­stal­see-S­kan­dal ruft Brüs­sel auf den Plan
von Matthias Zimmermann
Scheinselbstständigkeit, Lohndumping, fehlende Zuständigkeit für Subunternehmen prangert Jutta Steinruck (SPD) an. Die Europaparlamentarierin reagiert auf Vorkommnisse auf der Ferienpark-Baustelle am Bostalsee.
zur Webseite …

07.06.2013
NGG
Möl­len­ber­g: „Hausan­ge­stell­te schüt­zen“
Bundesrat hat ILO-Übereinkommen für Hausangestellte ratifiziert
Die Ratifizierung des Übereinkommens 189 über menschenwürdige Arbeit für Hausangestellte heute im Bundesrat hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) begrüßt. Der NGG-Vorsitzende Franz-Josef Möllenberg hat dazu erklärt:
zur Webseite …

05.06.2013
Tagung
Ar­beits­aus­beu­tung in Eu­ro­pa - und wir schlie­ßen die Au­gen
Bad Boll, 7. bis 9. Juni 2013
Diese Frage wirft die Evangelische Akademie Bad Boll mit einer Tagung vom 7. bis 9. Juni auf. Arbeitsausbeutung finde mitten unter uns statt. Die Tagung fragt nach Prävention, Hilfe für die Betroffenen und strafrechtliche Konsequenzen für die Profiteure. Anmeldung noch heute unter Telefon: (07164) 79-233.
zur Webseite …

05.06.2013
IGR Elbe-Neisse
Mo­bi­li­tät von Ar­beit­neh­me­rin­nen und Ar­beit­neh­mern fair ge­stal­ten
Offener Brief zum Vorschlag für eine Richtlinie zur Durchsetzung der Richtlinie 96/71/EG über die Ent­sendung von Arbeitnehmern im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen KOM (2012)131
Der IGR Elbe-Neiße setzt sich seit vielen Jahren für die Verbesserung der Arbeitssituation mobiler Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ein und mahnt eine Überarbeitung der Entsenderichtlinie an, um Missbrauch zu bekämpfen. Derzeit wird im Europäischen Parlament die sog. Richtlinie zur Durchsetzung der Richtlinie 96/71/EG über die Entsendung von ArbeitnehmerInnen verhandelt. Statt die Rechte entsandter Beschäftigter zu stärken, drohen weitere Verschlechterungen!
zur Webseite …

05.06.2013
Deutschlandfunk
Schlecht be­zahl­te Leih­ar­bei­ter in Schlacht­hö­fen
Land macht mobil gegen Schweinereien in Niedersachsens
von Vanja Budde
In Niedersachsens Schlachthöfen schuften Tausende Arbeiter aus Rumänien und Bulgarien unter menschenunwürdigen Bedingungen. Doch nun gibt es im Land der Mäster Versuche, die Bedingungen zu verbessern, auch weil man um das Image fürchtet.
zur Webseite …

05.06.2013
Deuschland Radio
Schlecht be­zahl­te Leih­ar­bei­ter in Schlacht­hö­fen
Land macht mobil gegen Schweinereien in Niedersachsens
von Vanja Budde
In Niedersachsens Schlachthöfen schuften Tausende Arbeiter aus Rumänien und Bulgarien unter menschenunwürdigen Bedingungen. Doch nun gibt es im Land der Mäster Versuche, die Bedingungen zu verbessern, auch weil man um das Image fürchtet.
zur Webseite …

04.06.2013
mobifair
mo­bi­fair deckt auf - plus­mi­nus be­rich­tet
mobifair bringt bei der Staatsanwaltschaft Passau einen eklatanten Verstoß gegen geltende Arbeitsschutzregelungen zur Anzeige.
zur Webseite …
Wis­sen ist Schutz!
Was Sie wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten
Broschüre "Wissen ist Schutz"
DGB
"Wissen ist Schutz!" ist ein Leitfaden für Menschen aus Bulgarien, Rumänien und Spanien, die vorübergehend oder auf Dauer in Deutschland leben und arbeiten wollen. Er enthält Informationen, die helfen, in Deutschland eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen zu finden.
weiterlesen …

Ar­beit­neh­mer oder (Schein)­selbst­stän­di­ger?
Flyer Selbstständigkeit
Faire Mobilität
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an in Deutschland arbeitende Menschen, die unsicher sind, ob Sie als Selbstständige oder als Arbeitnehmer tätig sind.
weiterlesen …

Dei­ne Rech­te als Be­schäf­tig­ter in ei­nem Schlacht­hof
Faltblatt "Arbeit im Schlchthof"
DGB
Der Faire Mobilität-Flyer richtet sich an Beschäftigte der Fleischindustrie in Deutschland. Er klärt über Arbeitnehmerrechte auf: Höchstarbeitszeiten, Pausen, Überstunden, Unterkunft, Tarifverträge, Mindestlohn, Krankenversicherung, Arbeitssicherheit. Der Flyer ist in vier Sprachen vorrätig.
weiterlesen …

Aus­ge­schlos­sen oder pri­vi­le­gier­t?
Zur aufenthalts- und sozialrechtlichen Situation von Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen, 3. aktualisierte Auflage 2017
Titelblattausschnitt "Ausgecshlossen oder privilegiert?"
Der Paritätische Gesamtverband
Die Publikation des Paritätischen Gesamtverbandes stellt auf 56 Seiten Informationen zu den gesetzlichen Regelungen hinsichtlich Einreise und Aufenthalt von Unionsbürger/innen in Deutschland dar und geht ferner auf den Zugang von UnionsbürgerInnen zu existenzsichernden Leistungen ein.
weiterlesen …

Ar­beits­zeit­ka­len­der – „Schrei­be dei­ne Ar­beits­zei­ten auf! Si­che­re dei­nen Lohn!“
Arbeitszeitkalender
Sanja Gjenero
Das Bündnis gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung hat gemeinsam mit Beratungsstellen und dem DGB-Rechtsschutz einen Arbeitszeitkalender entwickelt.
weiterlesen …