Deutscher Gewerkschaftsbund

Fachkonferenz

Zwischen Fachkräftesicherung und Arbeitsausbeutung- Zur Situation mobiler Beschäftigter in Thüringen

iCal Download

Seit November 2017 berät die Anlauf- und Beratungsstelle „Faire Mobilität in Thüringen“ Beschäftigte, die in Thüringen arbeiten und europäische Staatsbürger sind, zu arbeits- und sozialrechtlichen Themen. Deshalb wird es Zeit, erste Bilanz zu ziehen.
 
Aus diesem Grund laden wir alle Interessierten am *30.11.2018* zur


Fachkonferenz: Zwischen Fachkräftesicherung und Arbeitsausbeutung- Zur Situation
mobiler Beschäftigter in Thüringen"
 
in die Rotunde des Regierungsviertels, Werner-Seelenbinder-Straße 6 in 99096 Erfurt, ein.
 
Ziel der Konferenz ist zum einen die Ergebnisse des ersten Beratungsjahres vorzustellen und  zum anderen wollen wir mit allen Interessierten und ExpertInnen aus Gewerkschaft, Wirtschaft, Politik
und Verwaltung diskutieren, wie die Situation mobiler Beschäftigter verbessert und gute und faire Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten in Thüringen durchgesetzt werden können.
 
Eine ausführliche Einladung zur Fachkonferenz folgt in Kürze.

Anmeldungen bitte bis zum *26.10.2018* per Fax oder Mail an

DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.
Projekt Fair in Thüringen
FAX:+49/(0)361/21727-27
natalja.scharonin@dgb-bwt.de

 


Nach oben