Deutscher Gewerkschaftsbund

Aufbauseminar | Grenzüberschreitende Mobilität

iCal Download

Das Projekt „Faire Mobilität“ lädt ein zu einem arbeitsrechtlichen Aufbauseminar zum Thema "Grenzüberschreitende Mobilität".

Zu den Inhalten der Veranstaltung gehören:

  • Entsendung und (grenzüberschreitende) Leiharbeit: Rechtsgrundlagen und anwendbares Recht
  • Durchsetzung von Entgeltansprüchen bei Insolvenz des Arbeitgebers
  • Generalunternehmerhaftung
  • Organe der Interessenvertretung für Arbeitnehmer
  • Verhandlungen mit dem Arbeitgeber als außergerichtliche Strategie
  • Methode der Kollegialen Fallberatung


Das Seminar richtet sich in erster Linie an Praktiker/innen aus der Beratungsarbeit von mobilen Arbeitnemer/innen. Es besteht aus einer Mischung von inhaltlichen Vorträgen, Übungen und Diskussionen.

Leitung:
Michaela Dälken (Bildungswerk des DGB/Bund)

Referenten:
Doritt Komitowski (Volljuristin/Berlin)
Justyna Oblacewicz (Faire Mobilität)
Dominique John (Faire Mobilität)

Seminarzeiten:
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag, 14. Dezember 2018, 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Seminarort: DGB-Bundesvorstand, Henriette-Herz-Platz 2, 10178 Berlin | Saal 2

Die Seminarkosten einschließlich Verpflegung trägt das Projekt „Faire Mobilität“.
Fahrtkosten können nicht übernommen werden.
Für Teilnehmer/innen stehen 20 Plätze zur Verfügung.

Voraussetzung für eine Teilnahme sind arbeitsrechtliche Grundkenntnisse. Die Anwesenheit während der gesamten Veranstaltungszeit ist erforderlich

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 3. Dezember an pegelow.bfw@dgb.de 

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis