Deutscher Gewerkschaftsbund

Ein Blick in die Baubranche: Struktur und Aufgaben der Sozialkasse Bauwirtschaft (SOKA-BAU) und der Berufsgenossenschaft Bau (BG BAU)

iCal Download

Das Projekt „Faire Mobilität“ und EVW laden ein zu einem Informationsseminar zum Themenschwerpunkt Baubranche.

In dem Seminar stellen sich die SOKA-BAU und BG BAU vor und erklären ihre Arbeitsweisen. Darüber hinaus soll die Möglichkeit zum Austausch zwischen den Einrichtungen und den Berater/innen gegeben werden, um mögliche Schnittstellen der Zusammenarbeit zu identifizieren. Schließlich werden Beispiele aus der Praxis präsentiert und gemeinsam diskutiert.

Zu den Inhalten der Veranstaltung gehören:

  • Aufbau und Arbeitsweise der BG BAU
  • Unfallermittlungen und Vorgehen beim Arbeits- und Wegeunfall
  • Leistungsumfang der BG Bau
  • Regelungen und Zuständigkeiten bei Rückkehr ins Ausland
  • Aufbau und Arbeitsweise der SOKA-BAU
  • Urlaubskassenverfahren
  • Meldung nach §18 AEntG
  • Arbeitgeberhaftung
  • Maßnahmen zur Bekämpfung von Schwarzarbeit
  • Probleme aus der Praxis (Arbeitnehmerüberlassung, A1 Bescheinigung, Scheinselbständigkeit)
     

Referent/innen:
Katharina Müller, SOKA-BAU, Hauptabteilung Europa,
Grundsatzfragen und externe Koordination Entsendeverfahren

Caroline Fänger und Peggy Ruchatz, BG BAU, Hauptverwaltung, Abteilung Steuerung Rehabilitation und Leistungen

Leitung:
Dominique John (Faire Mobilität)

Seminarzeiten:
Freitag, 2. November 2018, 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Seminarort: Gewerkschaftshaus, Willi-Richter-Saal, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77, 60329 Frankfurt am Main

Die Seminarkosten einschließlich Verpflegung trägt das Projekt „Faire Mobilität“.
Fahrtkosten können nicht übernommen werden. Für Teilnehmer/innen stehen 40 Plätze zur Verfügung.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 18. Oktober an pegelow.bfw@dgb.de. 

 


Nach oben